Tipps, Ratschläge und Vorschläge zur Verwendung von NaturaLeaf Canarian Moringa

Es gibt viele Gründe, NaturaLeaf Canarian Moringa einzunehmen. Sie könnten über COVID-19 besorgt sein und erwägen, Moringa Oleifera zu verwenden, um das Immunsystem Ihres Körpers zu optimieren. Vielleicht müssen Sie Ihren Blutdruck oder Zuckergehalt stabilisieren.

.

Wir alle im NaturaLeaf-Team verwenden Moringa, einige von uns seit über 15 Jahren. Zusätzlich zu den wissenschaftlichen und klinischen Testergebnissen können wir Erfahrung und gesunden Menschenverstand in Bezug auf die Verwendung von Moringa Oleifera für eine Vielzahl anbieten von Zwecken.

.

In diesem Abschnitt helfen wir Ihnen bei der Entscheidung, welche Art von NaturaLeaf Canarian Moringa für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, und wir schlagen vor, wie viel und wann Sie es einnehmen sollten. Denken Sie daran, dass jeder anders ist und diese Richtlinien Ausgangspunkte für Sie sind. Mit der Zeit können Sie anpassen, wie und wann Sie Canarian Moringa einnehmen, um es Ihrem eigenen körperlichen Zustand und Lebensstil anzupassen.

Verwenden Sie NaturaLeaf Canarian Moringa, um bei der Gewichtskontrolle oder beim Abnehmen zu helfen

Moringa zur Gewichtsreduktion; Methode 1:-

Nehmen Sie 30 Minuten vor Ihrer ersten Mahlzeit des Tages 4 bis 6 NaturaLeaf Canarian Moringa-Kapseln 30 mit einem großen Glas Wasser ein, idealerweise bevor Sie Kaffee oder Tee trinken.

.

Moringa zur Gewichtsreduktion; Methode 2: -  

Trinken Sie 15 Minuten vor Ihrem täglichen Training oder Training eine Infusion NaturaLeaf Canarian Moringa. Dies kann am Vortag zubereitet und gekühlt werden. Auf unserer Seite mit kanarischen Moringa-Rezepten finden Sie viele Ideen für heiße und gekühlte Aufgüsse.

.

Moringa zur Gewichtsreduktion; Methode 3: -  

Essen Sie einen Stoffwechsel fördernden Starter vor zwei Hauptmahlzeiten pro Tag. Ein Beispiel ist Humus mit NaturaLeaf Canarian Moringa Pulver + Chili oder frischem Ingwer. Vor der Hauptmahlzeit etwas Vollkornbrot darauf verteilen. Auf unserer Seite mit kanarischen Moringa-Rezepten finden Sie köstliche Methoden, um Moringa Oleifera als Teil Ihrer täglichen Ernährung zu verwenden.

Moringa Tipps # 1

 

Es gibt kein Wunderkraut oder Produkt zur Gewichtsreduktion. NaturaLeaf Canarian Moringa kann den Gewichtsverlust sicherlich beschleunigen, wenn Sie einen aktiven und gesunden Lebensstil verfolgen. Es gibt jedoch keinen eigenständigen Ersatz für eine vernünftige Ernährung oder regelmäßige Bewegung.

Wie viel Moringa soll ich nehmen?

Moringa Tipps # 2

 

Die Menge an NaturaLeaf Canarian Moringa, die Sie einnehmen sollten, hängt auch von Faktoren wie dem Klima, in dem Sie leben, Ihrem Gewicht, Ihrer Ernährung und Ihrer körperlichen Aktivität ab.Lesen Sie unsere empfohlene Verwendungstabelle in diesem Abschnitt.

Sind Moringa-Blätter sicher zu essen?

.

Wie wir in unserer allgemeinen Einführung erwähnt haben, wird Moringa Oleifera als nahrhaftes Kraut eingestuft, was bedeutet, dass es eher nahrhaften Lebensmitteln als Heilkräutern nahe kommt. Bitte beachten Sie, dass dieser Abschnitt nur für Blätter von Moringa Oleifera gilt, nicht für Wurzeln, Rinde, Blüten, Samen oder Früchte, die alle unterschiedliche Eigenschaften haben. Daher können Bio-Moringa-Blätter ohne allgemeines Risiko in großen Mengen verzehrt werden.

Die meisten medizinischen Experten oder Ernährungsberater sind sich einig, dass bis zu 1 Gramm Moringa-Pulver pro 1 kg eines Erwachsenen pro Tag innerhalb sicherer Grenzen liegt.

Viele Moringa-Marken empfehlen häufig die Einnahme von 1 bis 2 Gramm pro Tag. Für eine 100 kg schwere Person ist dies 1/100 bis 1/50 der maximal empfohlenen Verwendung, und wenn der Benutzer eine so kleine Menge einnimmt, wird er wahrscheinlich nur einen sehr geringen oder keinen Nutzen feststellen, insbesondere wenn der Moringa von schlechter Qualität ist.

.

Wie viel Moringa sollte ich einnehmen?

.

Ein sicherer und vernünftiger Ausgangspunkt für einen durchschnittlichen Erwachsenen sind 3 bis 4 Gramm pro Tag, aufgeteilt zwischen Frühstückszeit und zweiter Hauptmahlzeit. Versuchen Sie nach 10 Tagen, auf 5 oder 6 Gramm pro Tag zu erhöhen. Wir empfehlen, die maximale Aufnahme von NaturaLeaf Canarian Moringa auf 8 Gramm pro Tag zu begrenzen, da eine Überschreitung dieser Menge keine weiteren Vorteile zu zeigen scheint. Denken Sie daran, dass Sie einige Effekte der Einnahme von Moringa innerhalb weniger Stunden bemerken werden, aber die meisten Effekte treten Tage oder Wochen nach dem ersten Start auf. Jeder Mensch hat einen anderen Körper, einen anderen Lebensstil und einen anderen Stoffwechsel. Seien Sie also geduldig und versuchen Sie, unterschiedliche Mengen mit einer vollständig unterbrochenen 10-tägigen Testperiode einzunehmen. Es ist ratsam, dafür ein Tagebuch zu führen. Nach einigen Monaten haben Sie Ihre optimale tägliche Aufnahme von NaturaLeaf Canarian Moringa entdeckt!

.

Eine durchschnittliche Verwendung finden Sie in der unten angegebenen empfohlenen Dosierungstabelle für NaturaLeaf Moringa-Pulver.

.

Umrechnung von NaturaLeaf Moringa-Kapsel in Gewicht

.

  • 1 x = 0,4 g Moringa

  • 2 x = 0,8 g Moringa

  • 3 x = 1,2 g Moringa

  • 4 x = 1,6 g Moringa

  • 5 x = 2 Gramm Moringa

  • 6 x = 2,4 g Moringa

  • 7 x = 2,8 g Moringa

  • 8 x = 3,2 g Moringa

  • 9 x = 3,6 g Moringa

  • 10 x = 4 g Moringa

  • 11 x = 4,4 g Moringa

  • 12 x = 4,8 g Moringa

  • 13 x = 5,2 g Moringa

  • 14 x = 5,6 g Moringa

  • 15 x = 6 Gramm Moringa

  • 16 x = 6,4 g Moringa

  • 17 x = 6,8 g Moringa

  • 18 x = 7,2 g Moringa

  • 19 x = 7,6 g Moringa

  • 20 x = 8 Gramm * Moringa

  • * Maximale RDA / 24H

Sollte ich Moringa zusammen mit einem Vitaminpräparat einnehmen?

Welche Eigenschaften enthält Moringa Oleifera?

Wenn Sie täglich eine angemessene Menge NaturaLeaf Canarian Moringa einnehmen, haben Sie eine hohe Aufnahme an natürlichen Vitaminen B1, B2, B3, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium, Kupfer, Eisen, Schwefel sowie essentiellen und nicht essentiellen Vitaminen Aminosäuren. Wenn Ihre natürliche Ernährung Sie nicht mit den Vitaminen C und E versorgt (dies sind die einzigen beiden Elemente von Moringa Oleifera, die durch den Blatttrocknungsprozess abnehmen), können Sie diese Vitamine als einzelne Nahrungsergänzungsmittel oder als Multivitaminpräparat einnehmen Komplex.

.

Was passiert, wenn Sie Moringa und ein Vitaminpräparat einnehmen?

Wenn Sie zusätzlich zu Moringa einen Multivitaminkomplex einnehmen, sind zwei wichtige Faktoren zu beachten. (1) Sie können die empfohlene Tagesdosis einiger Vitamine oder Mineralien überschreiten, und (2) Ihr Körper kann nur eine bestimmte maximale Schwelle der meisten Mineralien und Aminosäuren aufnehmen.

Lassen Sie Ihren Körper die Moringa vor Vitaminpräparaten priorisieren


Es ist empfehlenswert, die natürlichen Elemente von NaturaLeaf Canarian Moringa gegenüber verarbeiteten oder synthetischen Nahrungsergänzungsmitteln zu "priorisieren". Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Moringa mindestens 4 Stunden vor einem Multivitamin-Komplex einnehmen.

Moringa Tipps # 3

Eine ausgewogene, gesunde Ernährung, die durch NaturaLeaf Canarian Moringa verbessert wird, ist in den meisten Fällen vollständig, ohne dass Vitaminkomplexe erforderlich sind. Nur eine kleine Änderung Ihrer Ernährung kann dazu führen, dass Ihr Körper alle erforderlichen Vitamine und Mineralien erhält.

Sollte ich Moringa vor oder nach den Mahlzeiten einnehmen?

Moringa Tipps # 4

 

Denken Sie daran, dass Moringa Oleifera ein Lebensmittel ist, keine Droge. Daher eignet sich NaturaLeaf Canarian Moringa Pulver ideal für Salate, Suppen und viele andere Gerichte. In der Praxis gibt es keine wirkliche diätetische oder klinische Grenze für die Menge, die Sie hinzufügen können. Moringa Oleifera-Pulver kann jedoch ziemlich bitter schmecken. Verwenden Sie es daher zunächst sparsam.

Moringa kann vor, während oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden

Da Moringa Oleifera-Blätter als Nährkraut oder Superfood gelten, können sie im Allgemeinen vor, als Teil oder nach jeder Hauptmahlzeit eingenommen werden. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, z. B. die Verwendung von Moringa zur Gewichtsreduktion vor dem Training oder Training oder zur Erleichterung oder Vermeidung der abführenden Wirkung.

.

Nehmen Sie Moringa vor den Mahlzeiten ein, um beim Abnehmen zu helfen

.

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, sollten Sie NaturaLeaf Canarian Moringa etwa 30 Minuten vor Ihren Hauptmahlzeiten mit einem großen Glas Wasser einnehmen. Dies erleichtert die Verdauung und reduziert den Appetit leicht.

.

Nehmen Sie Moringa kurz vor dem Training ein

.

Nehmen Sie NaturaLeaf Canarian Moringa etwa 15 Minuten vor Beginn ein, um das Beste aus einem Training, HIIT oder Herz-Kreislauf-Training herauszuholen.

.

Moringa als Abführmittel verwendet

.

Auf leeren Magen eingenommen, kann Moringa Oleifera als mildes Abführmittel wirken, während es nach einer Mahlzeit eingenommen wird und die Verdauung reguliert.

.

Nehmen Sie Moringa vor und nach den Mahlzeiten ein, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren

.

Wenn Sie NaturaLeaf Canarian Moringa als Teil eines Plans zur Senkung des Blutzuckerspiegels verwenden, nehmen Sie die Hälfte der Dosis 15 Minuten vor einer Hauptmahlzeit und die andere Hälfte 15 Minuten danach ein.

Wer sollte nicht Moringa Oleifera Blätter konsumieren?

Moringa-Blätter sind der sicherste Teil der Pflanze zu essen

Während Moringa-Wurzeln, Samen und Früchte bei Verzehr in sehr hohen Mengen zu Toxizität führen können, gelten Moringa Oleifera-Blätter und Pulver aus diesen Blättern als sicher als Lebensmittel.

.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Moringa einnehmen, wenn Sie spezielle Medikamente einnehmen

.

Bei Personen, die einige Medikamente einnehmen, kann die Verwendung von Moringa Oleifera die Wirkung dieser Medikamente verstärken. Wenn Sie beispielsweise Medikamente zur Kontrolle von Bluthochdruck einnehmen, kann die Verwendung von Moringa auch Ihren Blutdruck zu stark senken. Wenn Sie derzeit Medikamente gegen eine der folgenden Erkrankungen einnehmen, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie Moringa Oleifera anwenden.

.

Liste der Erkrankungen, die möglicherweise nicht mit der Verwendung von Moringa kompatibel sind

  • Schilddrüsenprobleme

  • Diabetes

  • Bluthochdruck

  • Jede andere Erkrankung, die mit blutverdünnenden Medikamenten behandelt wird.

Moringa-Tipps # 5

 

Moringa Oleifera ist in der westlichen Welt relativ neu. Einige frühe "Studien", von denen die meisten keine klinischen Studien waren, behaupteten, dass die Pflanze Toxizität verursachen kann. Jüngste klinische Studien kommen jedoch zu dem Schluss, dass Moringa-Blätter nicht toxisch sind, selbst wenn sie in sehr hohen Mengen konsumiert werden.

Warum kostet NaturaLeaf Canarian Moringa mehr als einige andere Marken von Moringa?

Moringa-Tipps # 6

 

Achten Sie beim Kauf von Moringa Oleifera auf das Gewicht jeder Kapsel! Viele Mainstream-Marken von Moringa verkaufen Produkte von durchschnittlicher Qualität in Kapseln zwischen 175 mg und 350 mg. Eine Kapsel mit nur 200 mg entspricht ungefähr der Hälfte des garantierten 400-mg-Gehalts von NaturaLeaf-Kapseln. Moringa Oleifera kommt Ihrem Körper je nach Gewicht der Produkte zugute, die Sie zu sich nehmen, nicht nach der Menge der Kapseln!

Die potenziellen Risiken des Konsums von Moringa, das nicht EU-zertifiziert ist

.

Es gibt viele Marken von Moringa Oleifera. Einige werden von seriösen Bio-Produzenten verkauft, obwohl viele Anbieter "kostengünstige" Moringa verkaufen. Das Eindringen von "kostengünstigen" Nahrungsergänzungsmitteln in den Markt ist weit verbreitet, birgt jedoch immer auch Risiken.

Neben der Wahrscheinlichkeit, dass das auf dem Markt befindliche "kostengünstige" Moringa aus Ländern außerhalb der EU oder der Dritten Welt stammt, in denen Luft-, Wasser- und Bodenverunreinigungen aufgrund des wirtschaftlichen Drucks an der Tagesordnung sind, enthält aus diesen Regionen importiertes Moringa-Pulver häufig eine Mischung von gemahlenen Blättern, Rinde und Wurzeln. Moringa Oleifera-Wurzeln haben im Vergleich zu den Blättern sehr unterschiedliche medizinische Eigenschaften und können in hohen Dosen mehrere Organe schädigen.

.

NaturaLeaf Canarian ökologisch kultiviert Moringa Oleifera ist von der EU zertifiziert

.

NaturaLeaf Canarian Moringa wird zu 100% biologisch angebaut, in einem Gebiet, das frei von Luft-, Wasser- oder Bodenverunreinigungen ist, ohne Dünger oder Pestizide. Es ist eine echte natürliche Moringa . Die Blätter werden in sauberem, reinem Wasser gewaschen und das Pulver wird in veganerfreundlichen Kapseln in einer zertifizierten sauberen Umgebung geladen.

Dieser Prozess erzeugt die wahrscheinlich reinste und effektivste Moringa Oleifera der Welt, die auf dem Markt erhältlich ist. Der Prozess zur Herstellung dieses hochwertigen Moringa dauert jedoch länger und ist teurer als die Herstellung von Moringa von durchschnittlicher oder unterdurchschnittlicher Qualität.

Wenn es billiger als NaturaLeaf Canarian Moringa ist, liegt es wahrscheinlich daran, dass es minderwertig, unrein, mit anderen Substanzen gemischt ist oder aus einem Nicht-EU-Land stammt. In der Welt von Moringa bekommen Sie, wofür Sie bezahlen.